Wolki180326

Wolki und sein vermutlicher Bruder Smoky wurden bei uns abgegeben, da sich die beiden Buben nicht mehr verstanden und sich massive Verletzungen zufügten. Die Vorbesitzer hatten die Beiden in einem Zooladen gekauft und wurden (wie meistens) völlig falsch beraten.

Man verkaufte ihnen einen winzigen Käfig und zwei unkastrierte Buben. Die Familie informierte sich, besorgte einen größeren Käfig und fütterte die beiden artgerecht. Als die Buben dann aber das Kämpfen anfingen, war das zu viel und die Buben wurden an uns abgegeben, um ein schönes - und vor allem artgerechtes - Zuhause zu finden.

Beide haben sich nach ihrer Ankunft erst mal auf Heu und Frischfutter gestürzt und alles restlos aufgefressen. Mit etwas Geduld und nach einer gewissen Eingewöhnungsphase wird Wolki sicher sehr schnell zahm.

Wir ließen Wolki noch am selben Tag der Abgabe kastrieren, so dass sie ab dem 16.03.2018 zu einem oder mehreren Mädels vermittelte werden können. Wolki wäre sicher auch für eine Familie mit Kindern geeignet.

Der hübsche Wolki ist heute zur einsamen Meeri-Dame Lotte (Ex-Heuwusler) nach Matinsried gezogen. Lotte hat sehr um ihren kürzlich verstobenen Partner Flecki getrauert und sich zurückgezogen. Da ist so ein junger Wirbelwind wie Wolki genau der richtige gewesen. Als er verstanden hat dass er ja ein Bub und Lotte ein Mädel ist war er ganz aus dem Häuschen. Wolki hat aber gezeigt dass er die Frauenwelt auch schon in seinen jungen Jahren versteht und hat Lotte sehr charmant umworben so dass sie gar nicht anders konnte als ihn toll zu finden. Mit Wolki zusammen schmeckt Lotte nun auch das Heu und Frischfutter wieder richtig gut und die zwei werden ein sehr tolles Team werden.

Liebe Familie Lindinger, herzlichen Dank dass ihr wieder einem Heuwusler-Notfellchen ein tolles Zuhause schenkt. Jetzt habt ihr wieder richtig Leben zu Hause.

Unser Dank gilt auch Wolki´s Vorbesitzer die seine Kastrationspatenschaft übernommen haben.

Wolki18020701
Wolki18020702
Wolki18020703
Wolki18020704
Wolki18020705
Wolki18032201
Wolki18032202
Wolki18032203
Wolki18032204
Wolki18032205
Wolki18032206
Wolki18032207
Wolki18032208
Wolki18032209
Wolki18032210
Wolki18032211
Wolki180326
01/17 
start stop bwd fwd

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com