NickBurkhardt1803182Kastrationspatin: Sonja Kiechle

Nick Burkhardt ist der Sohn von Bonita, die bereits trächtig von einem Bauernhof übernommen wurde.

Nick war der Kleinste der Sechslinge und kam mit nur 46g zur Welt. Davon merkt man ihm heute überhaupt nichts mehr an.

Er ist ein ganz fröhliches Meerschweinchen. Oft sieht man ihn wie einen Verrückten durchs Gehege popcornen. Am liebsten mit Bruder Monroe zusammen oder Schwester Theresa.

Mit ihr übt er auch schon, wie man Mädels um den Finger wickelt und kann das auch schon recht erfolgreich.

Durch die große Gruppe, in der er und auch sein Bruder Monroe aufgewachsen sind, ist er bestens sozialisiert. Für ihn wären auch ein bis zwei selbstbewußte Damen denkbar. Den Führungsanspruch hat er nicht und schließt sich lieber an.

Er ist absolut unkompliziert, zahm und kommt sofort angelaufen, wenn es Erbsenflocken gibt. Dafür macht er auch ein Männchen, welches gerader nicht sein könnte.

  

Leider finden einige Menschen rote Augen nicht so schön. Deshalb  bleiben diese Tiere gern "übrig". Das ist sehr schade und den Tieren über ungerecht. Ein beliebtes Vorurteil ist, dass rotäugige Meerschweinchen besonders lichtempfindlich wären. Sie dürfen genauso in den Garten, wie ihre dunkeläugigen Artgenossen!

Und wer Nick einmal erlebt hat, wird sicher anders denken.

Wenn sie Interesse an dem süßen Nick haben, melden Sie sich.

Nick wurde frühkastriert, damit entfällt die Kastrationsfrist.

Herzlichen Dank an Sonja Kiechle für die Übernahme der Kastrationskosten!

 

Haben sie unsere Vermittlungskriterien schon durchgelesen? Sonst finden sie diese hier.

Pflegestelle: Finning am Ammersee

Kontakt:       anne.p@heuwusler-muenchen.de

 

NickBurkhardt1712031
NickBurkhardt1712032
NickBurkhardt1803181
NickBurkhardt1803182
NickBurkhardt1803183
NickBurkhardt1803184
NickBurkhardt1803185
NickBurkhardt1803186
NickBurkhardt1803301
NickBurkhardt1803302
01/10 
start stop bwd fwd

 

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com