Eylo1801112

Eylo stammt aus dem Raitenbucher Notfall. 11 Meerschweinchen, 3 Kaninchen und 2 Hamster wurden unversorgt in einer Wohnung zurückgelassen. Sie waren tagelang sich selbst überlassen. Hatten weder Wasser, noch Heu, Stroh geschweigedenn Frischfutter. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Eylo (bedeutet Adler) ist ein schüchterner Meerschweinchen-Bub. Er musste die dramatischen Umstände unter denen er bisher leben musste, erst verarbeiten. Er saß alleine in einer vollkommen verdreckten Pappschachtel, aus der er noch nicht mal sein Umfeld beobachten konnte. Sozusagen abgeschnitten von der Welt. 

Kiste

Dass es Menschen gibt, die es gut mit ihm meinen, musste er erst verstehen. Auf der Pflegestelle hat er bereits sehr gut zugenommen und aus dem einst recht verstörten und sehr ungepflegtem Tier ist ein sehr hübscher Bube geworden. Er ist zwar nach wie vor noch zurückhaltend bei Menschen, aber er hat schnell verstanden, dass es gilt, die Meerschweinchen-Damenwelt zu erobern. Nach dem Absitzen seiner Kastrationsfrist durfte Eylo auf einen uns bekannten Platz nach Schwabing ziehen. Dort wartete die nicht einfache Meei-Dame Charlie auf einen Partner. Charlie ist eine sehr selbtbewusste, dominante Dame, aber der stürmische Eylo hat es geschafft das Eis zu brechen. Er blieb hartnäckig an "der Sache" dran und Charlie blieb eigentlich gar nichts anderes mehr übrig als sich auf den kleinen Womanizer einzulassen. Nach 1 Nacht im Freilauf bezogen sie das Gehege und es wurde nochmal spannend, denn dieses verteidigte Charlie bisher vehement. Aber auch hier hat Eylo gewonnen.  Die beiden bilden nun eine nette Gemeinschaft und alle Beteiligten sind glücklich. Eylo, dass er zeigen kann was für ein toller Kerl er ist, dass er endlich so unglaublich viel Platz hat, viel Frischfutter bekommt und eine nette Gurkenschnibblerin hat, die das notwendige Verständnis für traumatisierte Schweinchen aufbringt.  Charlie freut sich, dass sie endlich nicht mehr alleine ist und wir natürlich, dass wieder ein einst so armes Tier den Jackpot geknackt hat! 

Liebe Teresa, Danke für Deine Geduld und dass Du den Traum für Eylo wahrgemacht hast! 

 Herzlichen Dank an Daniela Gollas und Astrid für die Übernahme der Kastrationskosten!

 

Eylo171122
Eylo1801111
Eylo1801112
1/3 
start stop bwd fwd

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com