Everest1711264

Everest, der Sohn von Alpina, kam am 18.08.2017 zusammen mit seinen Geschwistern Montanara und Wollstein auf die Welt.

Mit knapp 81 g Geburtsgewicht kam er zur Welt. 

Everest ist genau so wie seine Mutter dem Menschen gegenüber noch skeptisch. Mit etwas Geduld holt er sich schon Leckerchen aus der Hand, vorher muss alles vorsichtshalber genau beäugt werden. Seinen Namen trägt er nicht zu unrecht. Er rennt und springt durch den Eigenbau und hat auch keine Angst einmal aufs Haus zu hüpfen. Wollstein wurde am 14.09.2017 frühkastriert, so konnte er bei seiner Mutter und seinen Geschwistern bleiben. Wie alle jungen Meerschweinchen ist Everest sehr aktiv und benötigt viel Platz zum Toben und Rennen.

Everest durfte heute zu Mausi und Fluffy in einen Doppelstöckigen Eigenbau mit täglichem Auslauf ziehen. So kann er auch weiterhin wie ein Blitz die Rampen hoch und runter rennen. Das ältere Weibchen Mausi möchte ihre Spitzenposition noch nicht ganz aufgeben, Everest strengt sich aber mächtig an und bromselt was das Zeug hält. So wickelt er sie sicher auch bald um den Finger und überzeugt sie von seinen Qualitäten als Haremswächter. Fluffy ist der Mann im Haus auch noch etwas unheimlich, wo sie ja bisher nur mit ihrer Freundin zusammen gewohnt hat. Aber auch Fluffy wird die Vorzüge einen Mann im Haus zu haben noch entdecken und zu schätzen wissen.
Wir freuen und sehr, dass der junge Bub so einen schönen Platz gefunden hat.

Ein herzliches Dankeschön an Judith für die Übenahme der Kastrationskosten!

Everest170822
Everest1711261
Everest1711262
Everest1711263
Everest1711264
Everest2017091851
Everest2017091852
Everest2017091853
Everest2017091854
1/9 
start stop bwd fwd

 

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com