Wollstein1712312Kastrationspate: Judith

Wollstein der Sohn von Alpina kam am 18.08.2017 zusammen mit seinen Geschwistern Montanara und Everest auf die Welt.

Mit knapp 81g Geburtsgewicht kam er zur Welt und es fiel gleich auf, dass er nicht wie seine Geschwister ist. Denn Wolli hat, was ihm auch den Namen eingebracht hat, wolliges, gelocktes Fell. Im Moment sind seine Locken noch kurz. Jedoch können wir nicht sagen wie er einmal aussehen wird, wenn er größer ist, denn zunächst haben alle Babys kurze Haare. Diese werden dann erst im Laufe der ersten Monate lang. Aktuell sieht es so aus als könnte er ein Texel-Mix werden.

Wolli kommt immer gleich mutig nach vorne und holt sich ein Leckerchen ab. Wenn das Essen kommt, sagt er gleich allen Bescheid, dass sie sich bereit machen können. Wollstein wurde am 14.09.2017 frühkastriert, so kann er bei seiner Mutter und seinen Geschwistern bleiben.

Update 26.11.2017:
Nachdem sein Bruder Everest und sein Ziehpapa Royal Blue ausgezogen sind ist Wollstein zu Siri gezogen um ihr Gesellschaft zu leisten.

Update 31.12.2017:

Wollstein sitzt im Moment bei Siri und den Babys. Er ist ein perfekter Stiefpapa / Onkel, die Babys lieben ihn und umgekehrt auch.

 

Wenn sie sich in Wollstein verliebt haben, dann melden sie sich!

Ein herzliches Dankeschön an Judith für die Übenahme der Kastrationskosten!

Haben sie unsere Vermittlungskriterien schon durchgelesen? Sonst finden sie sie Hier.

Pflegestelle: München-Süd

Kontakt:       claudia.k@heuwusler-muenchen.de

 

Wollstein1712311
Wollstein1712312
Wollstein201709185
Wollstein2017091851
Wollstein2017091852
Wollstein2017091853
Wollstein2017091854
1/7 
start stop bwd fwd

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com