RoyalBlue1711261

Royal Blue ist der Sohn von Grace. Grace wurden zusammen ihrer Tochter Kelly übernommen, doch schon als sie zu uns kam war sie wieder trächtig. Mehr zur Vorgeschichte der kleinen Familie finden sie in unserem News-Text "Notfall Dachau".

Wie alle jungen Meerschweinchen ist Royal Blue sehr aktiv und popcornt so gut wie immer. Menschen stören ihn überhaupt nicht. Er holt sich gerne seine Erbsenflocke aus der Hand ab und piept schon mal wenn man mit dem Essen zu spät dran ist.

Er ist der zurückhaltendste der Gruppe, was wohl auch daran liegt das ihm seine blinde Mutter die Welt nicht so zeigen konnte wie es eine gesunde Mutter hätte machen können. Bei lauten Geräuschen, versteckt er sich schnell in seinem Haus. Auch das Haare schneiden findet er noch sehr unheimlich. Wir suchten daher für Blue einen Platz mit Meerschweinchenerfahrung, ohne Kinder oder Katzen. Royal Blue ist frühkastriert.

Royal Blue durfte nach sehr langem Warten zu zwei Heuwusler-Mädels (Cara Mia und Mary)  nach Hebertshausen ziehen. Die Vergesellschaftung war sehr einfach. Alle haben sich gleich gemocht. Nach kurzem Beschnuppern saßen alle zusammen in einem Haus. Blue hat sich auch gleich eine Gurke gesichert und ist sichtlich glücklich über die nette Gesellschaft.

Wir freuen uns, dass es immer wieder Wiederholungstäter gibt die ein Heuwusler-Schweinchen  bei sich aufnehmen und diesem so ein tolles Zuhause schenken. Danke, liebe Sandra!

Vielen herzlichen Dank auch an Tanja W. für die Übernahme der Kastrationspateschaft unseres hübschen Buben.

RoyalBlue1701231
RoyalBlue1701232
RoyalBlue1701233
RoyalBlue1701235
RoyalBlue1705075
RoyalBlue1705076
RoyalBlue1705077
RoyalBlue1705078
RoyalBlue1711261
RoyalBlue1711262
01/10 
start stop bwd fwd

 

Bitte beachten Sie:

1.

  

Lesen Sie bitte vorab unsere Vermittlungskriterien. Sollte ihr Meerschweinchen-Gehege nicht den Vermittlungskriterien entsprechen, beraten wir gerne!

2.

 

Wir benötigen eine aussagekräftige Bewerbung mit Bildern und Maßangaben vom Meerschweinchen-Gehege.

3.

 

Jedes unserer Tiere wird mit einem Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

4.

 

Dem Schutzvertrag liegt ein Gesundheits-Check-Dokument sowie ein Kotproben-Nachweis (Test auf Darmparasiten) bei.

5.

 

Die Schutzgebühr beträgt für Meerschweinchen Kastraten 40,- € und für Meerschweinchen Weibchen 30,-€.

Joomla Template - by Joomlage.com