DSC02765Nicht jeder Meerschweinchenhalter kann bzw. möchte seine Meerschweinchen frei in der Wohnung laufen lassen.

Wir verstehen das natürlich denn nicht immer können alle Stromkabel so versteckt werden, dass ein annagen durch die Meeris verhindert werden kann. Oder die Böden sind ungeeignet, weil Meerschweinchenurin darauf Flecken hinterlässt oder die Meerschweinchen nicht richtig darauf laufen können.

Deshalb haben wir hier ein paar Tipps zusammengestellt, wie ein Freilaufgehege im Wohnzimmer aussehen könnte.

Zuerst benötigt man eine große Unterlage, die möglichst urindicht ist, um den Boden zu schützen. Da gibt es viele verschiedene Möglichkeiten:

  • Ein alter Duschvorhang der um den Teppich geschlagen wird
  • Picknickdecken mit einer Wachsschicht auf der Unterseite
  • Dicke Teppiche

DSC02801Mein persönlicher Favorit sind urindichte Molton-Bettauflagen. Diese gibt es für einen erschwinglichen Preis, mehrmals im Jahr, bei den bekannten Discountern im Sonderangebot (ca. 10€).

Der Hauptvorteil an diesen Auflagen ist, dass sie i. d. R. bei 60 bis 90 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden können! 

 

 

 

 

DSC02791Zudem benötigt man kleine Aufstellgitter oder – rahmen die man leicht verstauen kann. Bei Zooplus gibt es diese zu einem erschwinglichen Preis. Aber selbstgebastelte Aufstellrahmen sind noch günstiger und einfach zu basteln. Auf sifle.de finden Sie eine Bastelanleitung. Ersetzt man einige der Platten durch Plexiglas hat man auch gleich noch eine bessere Sicht.

 

 

 

 

Dann kann es eigentlich schon losgehen. Unterlage ausgebreitet, Gitteraufgestellt und die Einrichtung reingestellt.

Hier auf diesem Bild sehen sie 3 Molton-Unterlagen (190x90cm) aneinander gelegt. Damit es etwas kuscheliger ist, liegt noch eine einfache Fleecedecke auf den Unterlagen.

DSC02750

 

Der Vorteil an mehreren kleineren Unterlagen ist, dass man den Freilauf auch immer wieder anders aufbauen kann. Mal quadratisch, länglich, rund oder ums Eck. Je nachdem was das Zimmer hergibt kann der Freilauf aufgebaut werden.

Ihre Meeris werden es ihnen Danken!

 

Joomla Template - by Joomlage.com